Die Neue LISTE BAUM mit LINKS

Woher? Wohin?

Durch Verbreitung von Informationen und das Streben nach demokratischer Mitbestimmung und sozialer Gerechtigkeit in allen Bereichen der Gesellschaft sollen sozialökologische Maßnahmen im Sinne von Verbesserungen für die Mehrheit der Menschen befördert und umgesetzt werden. – In Purkersdorf haben wir seit Jahrzehnten und insbondere in letzter Zeit einiges erreicht.

Ausgehend von der gleichen menschlichen Würde für alle Menschen sehen wir uns vor allem in den Traditionen und Inspirationen der demokratischen Bewegungen seit 1848, sozialökologischer Bewegungen, der Frauenbewegung und der konsequenten ArbeiterInnenbewegung – motiviert durch Ideen der (internationalen) Solidarität und des Öko-Sozialismus.

Wir beabsichtigen uns einem sich österreichweit herausbildenden und wirksamen ökologischen Linksbündnis anzuschließen, das sich das Ziel einer gerechten und nachhaltigen sowie menschen- und umweltfreundlichen Gesellschaft durch Überwindung des kapitalistischen Systems stellt.

Regionaler Schwerpunkt und Bündnisse

  • Wir sind auf Purkersdorf und umgebende Wienerwald-Gemeinden orientiert
  • Wir streben danach mit allen positiven sozialen und ökologischen Kräften sowie mit demokratischen, grünen und linken Parteien und Bewegungen zu kooperieren

Liste Baum und Grüne

Die „Liste Baum und Grüne“ haben bei der letzten Gemeinderatswahl erfolgreich die Mandate auf 6 verdoppelt. Die Wahlliste besteht aus zwei Gruppen, die in der Gemeinderatsfraktion zusammenarbeiten. Das Wahlbündnis beruht auf vielen gemeinsamen Zielen. Bezüglich Medien gibt es auf Vorschlag der Grünen ein getrenntes Auftreten.

Liste Baum neu

Die Liste Baum ist seit fast 30 Jahren auch als (gemeinde)politische Partei registriert, und war immer ökologisch UND links.Nach bedauerlichen Ereignissen kurz vor der letzten Gemeinderats-Wahl wurde eine Neustrukturierung eingeleitet. Um auf die Neuaufstellung hinzuweisen, ist der (Partei)Name nun Neue LISTE BAUM mit LINKS, und in einer erklärenden Langfassung: Neue LISTE BAUM – Ökosozial mit LINKS.

Warum „mit LINKS“

  • In einer Zeit mit absehbaren Turbulenzen und großen Herausforderungen – etwa durch die Klimakrise – ist eine klare Positionierung sinnvoll.
  • In Österreich ist seit den Erfolgen von „LINKS“ bei der Wien-Wahl auf Bezirksebene ein Prozess zur Herausbildung einer effektiven Linkspartei im Gange;
  • Einflussreiche Linksparteien gibt es in den meisten europäischen Ländern. Insbesondere auch in Deutschland, wo Die Linke für ein ausgewogeneres Spektrum sorgt – im Gegensatz zu Österreich, wo es eine schiefe Ebene nach rechts zu geben scheint.
  • In Berlin etwa oder neuerdings auch in französischen Regionen ist „Rot-Grün-Rot“ (Sozialdemokratie – Grüne – Linke) eine sehr erfolgreiche konkrete Regierungsform.
  • Und „Mit LINKS“ heißt eben auch konkrete Maßnahmen real umsetzen.
  • Bekanntlich hat auch der Papst unmissverständlich gezeigt, dass das kapitalistische System in dieser Form wesentliche Mängel zeigt bzw. klare Grenzen haben muss, um noch mehr soziale Schieflagen zu verhindern. Jedenfalls in der jetzigen weltweiten Form kann es für Milliarden kein menschenwürdiges Leben bieten. Bernie Sanders in den USA hat wiederum demonstriert, dass mit einer Betonung der (öko)sozialistischen Werte auch im Kernland des Kapitalismus rechten Demagogen das Wasser abgegraben werden kann.
  • Für uns ist „Links“ gleich ökologisch und „Ökologisch“ ohne Links ist nicht wirklich umsetzbar. Einkommensschwächere Schichten sollen nicht die Rechnung bezahlen für den Überkonsum einer reichen Oberschicht.

Team

Wir sind ein vielfältiges und offenes Team von AktivistInnen und UnterstützerInnen. Wir haben keinen Exklusivanspruch: Wer ein Stück des Weges mitgehen oder uns unterstützen möchte, muss nicht Mitglied sein, und kann auch woanders aktiv oder unterstützend sein.

Im Überblick:

Adele

Ich stamme aus der Slowakei, und lebe seit 13 Jahren in Purkersdorf. Ich habe Soziologie und Politik studiert und …
Weiterlesen

Inge

Als Sozialarbeiterin finde ich es unumgänglich, dass es mehr Unterstützung für Chancengleichheit geben muss. Um einer gesellschaftlichen Spaltung entgegenzuwirken …
Weiterlesen

Ulli

Meine Entwicklung vom passiven Politik – Beobachter zum bewussten Neulings – Aktivisten hat erst unglaublich spät- nach der Beendigung …
Weiterlesen

Florian

Als ich nach meinem Studium an der Universität Wien wieder nach Purkersdorf zurückzog und meine Heimatstadt nun mit zunehmend …
Weiterlesen

Gerhard

Durch meine hier ansässigen Großeltern und Eltern bin ich mit der Purkersdorfer Geschichte seit dem 1. Weltkrieg wohlvertraut. Als …
Weiterlesen

Josef

Stadtrat für Verkehr, Energie und Kreislaufwirtschaft Siehe www.josefbaum.at
Weiterlesen

Sepp

Ich unterstütze jede Bewegung, die ernsthaft mithilft, unseren werbeinduzierten Konsumismus zu reduzieren: Die letzte Barriere gegen die große Transformation …
Weiterlesen

Stefan F.

Eliten regieren die Welt – und die Gemeinde. Wer diese Eliten sind und wofür sie kämpfen, das bestimmen in …
Weiterlesen

Stefan S.

Designhändler; Sozialarbeiter. Gerade in besonders fordernden Zeiten braucht es eine linke Opposition, die konsequent gegen den seit Jahren wachsenden Rechtsruck …
Weiterlesen

ÜBER UNS – Testimonials

Dr. Dr. Monika Popp – Ärztin

Josef Baum und sein Team machen seit Jahrzehnten für die Bürger*innen von Purkersdorf politische Hintergründe zugänglich, die man in der Öffentlichkeitsarbeit der dominanten Parteien nicht …
Weiterlesen

Hast du Interesse mitzumachen?
Dann kontaktiere uns: